Mit SUCCESS zu IBCS® – Erfolgreiche Berichte, Präsentationen und Dashboards

Als Fachexperte haben Sie die wichtigen und richtigen Daten erarbeitet. Diese dem Management oder Ihren Kunden erfolgreich zu vermitteln, verlangt Ihnen aber wesentlich mehr ab. Hier muss Ihre Botschaft im Vordergrund stehen, denn die Empfänger verstehen Sie nur dann, wenn Sie auch sagen, was Sie zu sagen haben. Dazu bedürfen Managementberichte einer klaren Notation - wie bei Landkarten oder Notenblättern.


Ziele

Das wichtigste Seminarziel ist die Vermittlung allgemeingültiger Gestaltungsregeln für Berichte, Präsentationen und Dashboards, um damit erfolgreicher berichten und präsentieren zu können – mit zahlreichen Vorher-Nachher-Beispielen aus der Praxis. Lernen Sie die International Business Communication Standards (IBCS®) kennen und finden Sie heraus, warum große Unternehmen wie SAP und PHILIPS ihr Berichtswesen mit der SUCCESS-Formel der IBCS® erfolgreich standardisiert haben.

Teilnahmegebühr

Solange bei einer spezifischen Veranstaltung nichts anderes angegeben ist, beträgt die Teilnahmegebühr EUR 1.050 pro Person zzgl. MwSt. Die Gebühr beinhaltet alle Unterlagen, Mittagessen, Verpflegung in den Pausen und Erfrischungsgetränke.

Details zur Teilnahmegebühr

Paketpreis

Teilnehmer, die das Einführungsseminar Mit SUCCESS zu IBCS® und den zweitägigen IBCS® Workshop im Paket buchen, profitieren von einem reduzierten Preis von EUR 2.690 zzgl. MwSt (anstatt EUR 3.035).

Trainer

Dr. Jürgen Faisst

Geschäftsführender Partner des HICHERT+FAISST IBCS© Institute und Geschäftsführer der IBCS Association

Programm

08:30 Empfang und Ausgabe der Unterlagen

09:00 Einführung: Grundlagen zur Geschäftskommunikation

  • Managementberichte: Berichte sollten Interessantes berichten
  • Präsentationen: PowerPoint-Kultur muss hinterfragt werden
  • Die SUCCESS-Formel der International Business Communication Standards (IBCS®)

11:00 SAY: Botschaft vermitteln

  • Klare Botschaften verfassen
  • Feststellen, erklären und empfehlen
  • Aussagen untermauern

11:30 STRUCTURE: Inhalte logisch gliedern

  • Gleichartig, vollständig und überschneidungsfrei gliedern
  • Argumentationen pyramidal strukturieren
  • Logische Struktur visualisieren

12:00 EXPRESS: Geeignete Visualisierung wählen

  • Die richtigen Diagrammtypen verwenden
  • Vergleiche und Abweichungen zeigen
  • Ursachen und Hintergründe darstellen

13:30 EXPRESS: Geeignete Visualisierung wählen (Forts.)

  • Ungeeignete Diagrammtypen ersetzen

14:00 SIMPLIFY: Überflüssiges vermeiden

  • Rauschen vermeiden
  • Redundanz minimieren

14:30 CONDENSE: Informationsdichte erhöhen

  • Platz schaffen und nutzen
  • Mehr Daten, Elemente und Objekte anzeigen

15:30 CHECK: Visuelle Integrität sicherstellen

  • Wertachsen und andere Elemente nicht manipulieren
  • Einheitliche Skalierung verwenden

16:00 UNIFY: Semantische Notation anwenden

  • Terminologie vereinheitlichen
  • Visualisierung vereinheitlichen

16:30 Zusammenfassung

  • Praktische Umsetzung
  • Nächste Schritte

17:00 Ende des Seminars

Pausen

Um 12:30 Uhr gibt es ein gemeinsames Mittagessen. In den Kaffeepausen um etwa 10:30 und 15:00 Uhr werden Snacks und Erfrischungen gereicht. Nach dem Seminar sind Sie zu einem Apéro eingeladen – einem in der Schweiz üblichen kleinen Stehempfang, bei dem kleines Gebäck und Getränke serviert werden.

IBCS® Ausbildungsprogramm 2018..19

Hier können Sie das vollständige IBCS®-Ausbildungsprogramm unseres Veranstalters Vereon für 2018..19 herunterladen: Alle Seminare, alle Termine.

(4.48m)